Hannah-Arendt-Schule

Zur Mitarbeit in unserem Kollegium stellen wir zum Februar 2018 oder Sommer 2018 ein:

Sonderschullehrerinnen/-lehrer oder
Grund- und Hauptschullehrerinnen/-lehrer

Die Hannah-Arendt-Schule ist eine private Sonderschule für Erziehungshilfe mit den Bildungsgängen Grund- und Hauptschule sowie Förderschule. Die Schule ist in ihrem pädagogischen Auftrag Teil einer Jugendhilfeeinrichtung und eng mit der Arbeit der teilstationären Tagesgruppen verbunden. Die Hannah-Arendt-Schule umfasst neben der Stammschule in Iznang die Außenstelle am Kinderbauernhof/Böhringen-Rickelshausen, die Außenstelle in Stockach und die Außenstellen in Singen.

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem jungen Kollegium

 

  • Verantwortliche Mitgestaltung in der Weiterentwicklung unserer pädagogischen Konzeption.

 

  • Anstellungskonditionen wie im öffentlichen Schuldienst. Verbeamtete Lehrkräfte können zum Dienst an der Hannah-Arendt-Schule beurlaubt werden.

 

  • Die Besoldung erfolgt nach BBesG oder TV-L.



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Arbeitsgemeinschaft zur Förderung junger Menschen e.V. Hannah-Arendt-Schule Herrn Stelzle Weilerstraße 21 78345 Moos-Iznang
07732/9227-0 bzw. 9227-12 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorpraktikum / Jahrespraktikum

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bieten wir an verschiedenen Standorten unserer Einrichtung Stellen für ein

Vorpraktikum / Jahrespraktikum


Das Praktikum

  • kann im Rahmen einer Ausbildung zur Jugend- und Heimerzieherin (Realschulabsolventen)

 

  • zur Vorbereitung zum Dualen Studium

 

  • oder zur Erlangung des Fachabiturs nach der 11./ 12. Gymnasialklasse


in einer unserer Gruppen der Jugendhilfe absolviert werden. Fragen und Bewerbungen richten Sie bitte an Frau Christine Auer 07732-922713, 07732-92270, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!